Termine Fortbildung Familienstellen

FREUDE

Wenn ich etwas Wesentliches für mich in Ordnung bringe, empfinde ich Freude. Doch es haben auch alle Generationen vor mir und nach mir etwas davon. Die Generationen vor mir haben Ruhe und Frieden, denn es gibt keine Dynamik mehr, etwas Ungelöstes zu wiederholen. Die Generationen nach mir sind frei für das Eigene.

Corinna Grund

In der Seele bin ich viele Generationen - Familienstellen und Trauma-Skills-Training in der systemischen Mehrgenerationen-Psychotherapie

Die Lehr- und Lernseminare der Fortbildung beinhalten zusätzliche Stunden der Fortbildungsgruppe während der Wochenendseminare mit Familienaufstellungen. Dort besprechen wir wichtige Themen und Inhalte der Fortbildung, aber auch die Systemdynamik der miterlebten Aufstellungen, die systematischen und somatischen Interventionstechniken und die therapeutische Haltung des Helfers.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich; der erste Kurs gilt dabei als Probeteilnahme und wird bei Fortführung angerechnet.

 

Lehr- und Lernseminare der Fortbildung 2022

Die hier angebotenen Seminare und Workshops entsprechen den Förderkriterien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Der Mindestabstand und die Hygienebedingungen werden eingehalten und die Termine finden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen statt. Das Hygienekonzept der Praxis ist hier einsehbar. Falls Seminarteilnahmen aufgrund veränderter gesetzlicher Bestimmungen wegen der Coronakrise nicht möglich sein sollten, wird ein entsprechendes Angebot online stattfinden, sofern das Format es zulässt. 

16. - 18. Juli 2021

Wer bin ich? Und wieviele?
Ego-States und das Aufstellen innerer Anteile

Das Arbeiten mit inneren Anteilen bei Trauma, sogenannten Ego-States, erfordert eine bestimmte Reihenfolge im Vorgehen, ein Wissen um den Kontakt und Umgang und den Charakter des jeweils aktiven Parts...

Weiterlesen ...

270,-/240,- Euro*
240,-/210,- Euro* Vertiefer

Zur Anmeldung

 

10. - 12. September 2021

Jetzt ist es gut -
Entlastung von Scham- und Schuldgefühlen

Scham- und Schuldgefühle sind für viele Menschen sehr belastend, schwer zugänglich und scheinbar unlösbar. Sie behindern oft eine Aufarbeitung ihrer Ursachen oder eine Lösung für vermeintliche oder tatsächliche Schuld....

Weiterlesen ...

270,-/240,- Euro*
240,-/210,- Euro* Vertiefer

Zur Anmeldung

 

18. - 20. März 2022

Biographien des kollektiven Unbewussten -
das Schicksal der anderen in uns

Welche Ereignisse der Herkunftsfamilie spielen eine Rolle bei der Ausrichtung eines Lebenswegs? Welche Personen und Gruppen faszinieren uns am meisten? Und an wessen Schicksal nehmen wir besonders Anteil?

Weiterlesen ...

270,-/240,- Euro*
240,-/210,- Euro* Vertiefer

Zur Anmeldung

 

03. - 05. Juni 2022

Ist woke= wach? Identität, Gruppenwahrnehmung und die Religionswächter des Gekränktseins

Diversity-Integration-Equity sind in aller Munde. Was sollte in der Therapie von Gruppen- und Transgenerationentrauma, das den Kern des Familienstellens seit seinen Anfängen ausmacht, beachtet werden?

Weiterlesen ...

270,-/240,- Euro*
240,-/210,- Euro* Vertiefer

Zur Anmeldung

 

16. - 18. September 2022

Schneller als die Zeit -
Feldtrance und ganz normale Hellsichtigkeit

Es scheint einen zeitlosen Raum in uns zu geben, der es beim Familienstellen ermöglicht, Zugang zu Informationen zu gewinnen, die dem Zugriff unseres Denkens normalerweise verschlossen sind. 

Weiterlesen ...

270,-/240,- Euro*
240,-/210,- Euro* Vertiefer

Zur Anmeldung

 

 

 * Preis im Rahmen der Gesamtfortbildungsanmeldung bzw. der Vertiefer-Abschnitte

Die Darmstädter Orangerie liegt

nur ein paar Schritte vom Seminarort

entfernt.

 

Supervisionstage - Workshops - Fortbildungstage - Therapiegruppen 2022

Der Mindestabstand und die Hygienebedingungen werden eingehalten und die Termine finden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen statt. Falls Seminarteilnahmen aufgrund veränderter gesetzlicher Bestimmungen wegen der Coronakrise nicht möglich sein sollten, wird ein entsprechendes Angebot online stattfinden, sofern das Format es zulässt. Bei ortsgebundenen Veranstaltungen entstehen bei Absagen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen selbstverständlich keinerlei Stornokosten für Angemeldete oder Ausfallkosten für den Anbieter.

     
13. Februar
Sonntag, 9 - 17.00 Uhr

Kreatives Helfen 
Supervisionstag in Darmstadt

Anmeldechluss 01. Februar

125,-/100,- Euro im Vertrag

zur Anmeldung

05. März
Samstag, 9 - 17.00 Uhr

Berufliche Wirkungswelten
Fortbildungstag in Darmstadt

Anmeldeschluss 28. Februar

50,-/150,- Euro*

zur Anmeldung

03. April
Sonntag, 9 - 17.00 Uhr

Special Workshop: Lass' die Sonne rein!
Ein Special mit Vagustraining

Anmeldeschluss 17. März - Zusatzoption

150,-/Zusatzoption

zur Anmeldung

08. Mai
Sonntag, 9 - 17.00 Uhr

Kreatives Helfen 
Supervisionstag in Darmstadt

Anmeldeschluss 03. Mai

125,-/100,- Euro im Vertrag

zur Anmeldung

21. Mai
Samstag, 9 - 17.00 Uhr

Hu hu! Ha ha! TRE-INTENSIVE Workshop
Tension & Trauma Releasing Exercises ®  

Anmeldeschluss 09. Mai - Zusatzoption

120,- Euro für aktuelle Fortbildungsteilnehmer

zur Anmeldung

26. Juni
Sonntag, 9 - 17.00 Uhr

Wenn die Seele von den Ahnen spricht
Genogrammarbeit in Praxis und Beratung

Anmeldeschluss 30. Mai - Zusatzoption

150,-/120,- für aktuelle Fortbildungsteinehmer

zur Anmeldung

09. Juli
Samstag, 9 - 17.00 Uhr

Berufliche Wirkungswelten
Fortbildungstag in Darmstadt

Anmeldeschluss 24. Juni

50,-/150,- Euro*

zur Anmeldung

steht noch nicht fest

Happy Hour im VANILLE!

DINER bei Johan Jorry

formlose Anmeldung
per mail

17. Juli
Sonntag, 9 - 17.00 Uhr

Kreatives Helfen 
Supervisionstag in Darmstadt

Identität, Selbstwahrnehmung, Trauma

125,-/100,- Euro im Vertrag

zur Anmeldung

24. September
Samstag, 9 - 17.00 Uhr

Hu hu! Ha ha! TRE-INTENSIVE Workshop
Tension & Trauma Releasing Exercises ®  

Anmeldeschluss 27. August - Zusatzoption

120,- Euro für aktuelle Fortbildungsteilnehmer

zur Anmeldung

06. November
Sonntag, 9 - 17.00 Uhr

Kreatives Helfen 
Supervisionstag in Darmstadt

Anmeldeschluss 23. Oktober

125,-/100,- Euro im Vertrag

zur Anmeldung

12. November
Samstag, 9 - 17.00 Uhr

Special Workshop: Lass' die Sonne rein!
Ein Special mit Vagustraining

Anmeldeschluss 20. Oktober - Zusatzoption

120,-/100,- Euro Wiederholer Zusatzoption

zur Anmeldung

30. Dezember
Freitag, 9 - 17.00 Uhr

Familienstellen und Wiedergutmachung

– der etwas andere Jahresabschluss

Anmeldeschluss 15. Dezember - Zusatzoption

100,-/ 200,-Euro*

zur Anmeldung

 

 * Preis mit eigener Aufstellung

 

Supervision und Kollegialer Austausch

Als Lehrtherapeutin biete ich Einzelsupervision und Supervisionstage für AufstellerkollegInnen und WeiterbildungsteilnehmerInnen an, die Supervision wünschen.
Angeboten werden Austausch und Supervision/Intervision in einem geschützten Rahmen mit KollegInnen, denen Selbsterfahrung, Vorurteilslosigkeit, Kollegialität und Diskretion am Herzen liegen.

 

Seminarort
(wenn nicht anders angegeben)
Kulturzentrum Bessunger Knabenschule
64285 Darmstadt
Ludwigshöhstr. 42
Finden in google maps

 

 

 

 

 

Zweijährige Fortbildung

Familienstellen und Trauma-Skills-Training in der systemischen Mehrgenerationen-Psychotherapie

Sechs dreitägige Lehr- und Lernseminare zu je 240,– Euro plus

zwei zweitägige Hospitationen zu je 100,– Euro plus

acht Supervisionstage Kreatives Helfen + Trauma-Skills zu je 100,- Euro plus

zwei Tagesworkshops Berufliche Wirkungswelten zu je 50,- Euro plus

optionale Teilnahme in Peergruppen

= insgesamt 32 Ausbildungstage (frei wählbar im Zeitraum von zwei bis zweieinhalb Jahren)
2.540,– Euro bzw. 100,– Euro monatlich

>> Möglichkeit zu bis zu 500,– Euro Förderung mit Bildungsscheck und Bildungsprämie

zur Anmeldung
  

 

Zusatzqualifikation

Systemische/r BeraterIn für Trauma-Arbeit

Vertiefer-Abschnitte I bis III

Den TeilnehmerInnen der Vertiefung möchte ich Fortbildungsseminarteilnahmen zu einem ermässigten Preis ermöglichen. Die Ermässigung gilt für alle Lehr- und Lernseminare innerhalb eines Vertieferabschnitts und für die darin enthaltenen Supervisionstage. Die Termine pro Abschnitt sind frei wählbar innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten.

 

Fortbildung in den Vertiefer-Abschnitten I-III
- erst nach Abschluss der zweijährigen Fortbildung möglich.

Jeder Abschnitt beinhaltet

drei dreitägige Lehr- und Lernseminare zu je 210,– Euro plus 

eine zweitägige Seminarhospitation zu 100,– Euro plus
drei Supervisionstage zu je 100,– Euro

ein Workshop Berufliche Wirkungswelten zu 50,- Euro

= insgesamt 15 Ausbildungstage (frei wählbar im Zeitraum von 1 bis 1,5 Jahren)
1.080,– Euro bzw. 110,– Euro monatlich für 10 Monate 

zur Anmeldung

 

Fortbildung im Vertiefer-Abschnitt "Happy hours"

- erst nach Abschluss von Vertiefer-Abschnitt III möglich.

Drei dreitägige Lehr- und Lernseminare zu je 160,– Euro plus 
drei Supervisionstage zu je 100,– Euro 

= insgesamt 12 Ausbildungstage (frei wählbar im Zeitraum von 18 Monaten)

780,– Euro bzw. 80,– Euro monatlich für 10 Monate

zur Anmeldung

 

Hospitation und Teilnahme an Fortbildungsseminaren für Teilnehmer externer Fortbildungsanbieter

sind auf Anfrage möglich.

 

Ausbildungskooperation

Die Fortbildung ist in sich abgeschlossen.

Ich war mehrere Jahre als Lehrtherapeutin der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen tätig und empfehle gerne folgende KollegInnen für weitere Selbsterfahrung. Die unten genannten KollegInnen verfügen über ein eigenes Seminarangebot oder bieten in gewissen Abständen Workshops im Rahmen meines Fortbildungsangebots in Darmstadt an.


Dr. phil. Guni Leila Baxa

www.apsys.org

 

Prof. Franz Ruppert

www.franz-ruppert.de

 

Andrea M. Thiem

www.movere.it


Stand: 20. Januar 2018

 

 

Bildnachweis: bitte beim jeweiligen foto auf <weiterlesen> klicken; unterste zwei fotos © corinna grund

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz: Weiterlesen …